25. Ökumenisches Fest

Gemeinsam auf den Spuren von Jesus Christus -
25. Ökumenisches Pfarr-und Gemeindefest
am Sonntag, den 21. Mai 2017

Pfarr-Gemeindefest


Zum ersten Mal trafen sich die katholische und evangelische Gemeinde zu einem ökumenischen Gottesdienst bei ihrem Pfarr- und Gemeindefest. Unter dem Motto “Gemeinsam auf den Spuren von Jesus Christus” wurde gemeinsam gesungen, auf die biblische Botschaft gehört und den Spuren Jesu nachgeforscht. Die Dankbarkeit und die Verpflichtung zu einem ökumenischen Miteinander standen dabei im Mittelpunkt. Pfarrer Ferdinand Albrecht, der damals mit Pfarrer Johannes Grünwald, zusammen mit Herrn Stinner und Herrn Kilian, das erste ökumenische Pfarr- und Gemeindefest auf den Weg brachte, erinnerte daran, was damals und heute für einen gemeinsamen Weg wichtig ist! Bürgermeister Guido Belzl wüdigte das gute Gelingen der Ökumene in Pyrbaum.

Blasorchester

Für einen gelungenen Festtag danken wir an dieser Stelle allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dem Blasorchster Pyrbaum und seinem Jugendblasorchester, dem Roten Kreuz, allen, die Speisen zubereitet und verkauft haben, dem Bibelquizteam, den Firmen und Geschäften, die uns unterstützt haben, der Aufsicht beim Spielmobil. Allen, die beim Auf- und Abbau geholfen haben. Besonders entzückend war das Abschlusskonzert des evangelischen Kinderchores  mit ihrer Geschichte vom gestiefelten Kater.
Herzlichen Dank dem ökumenischen Vorbereitungsteam mit Helga Müller und Doris Meyer!
Pfarr- Gemeindefest